FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie muss ich das Powerhair® Granulat einnehmen? 

Man nimmt einen Messlöffel Granulat in der für Sie vorgegebenen Dosierung in den Mund und trinkt ein Glas Wasser nach. Alternativ mischt man das Granulat mit Joghurt oder Fruchtsaft. Darüber hinaus kann man auch ein Röhrli zur Hilfe nehmen, sodass das Granulat nicht in den Zähnen kleben bleibt. Das Granulat darf nicht erhitzt werden, da sonst wertvolle Vitamine verloren gehen.

Wie lange muss ich Powerhair® nehmen?

Wir empfehlen eine Kur über 12 Monate. Innerhalb von 4 Wochen stoppt Powerhair in der Regel den Haarausfall. Erste neue Haare sind meist sichtbar nach 6-9 Monaten, in seltenen Fällen nach 18 bis 24 Monaten.

Muss ich damit rechnen, dass am ganzen Körper Haare wachsen?

Nein, Powerhair® wirkt ausschliesslich auf Kopfhaut und -haar. Schliesslich fallen bei Haarausfall auf dem Kopf auch keine Bart- oder Beinhaare aus.

Was, wenn ich nach 6 Monaten noch keinen Erfolg sehe?

Wir empfehlen eine Kur über 12 Monate. Erste Ergebnisse sind meist sichtbar nach 6-9 Monaten, in seltenen Fällen nach 18 bis 24 Monaten. Je nachdem, wie gross der Mangel an Mineralstoffen im Körper ist, dauert der Wiederaufbau länger. Wir empfehlen, diese Kur in der Folge circa alle 4 Jahre für 3 resp. 6 Monate zu wiederholen. Um die schönen Haare zu behalten hat sich auch wirkungsvoll gezeigt, nach der 12-monatigen Kur anschliessend jährlich eine 3-Monate-Kur zu wiederholen. Je nach Bedarf, um einem erneuten Nährstoffdefizit in der Zukunft vorzubeugen.

Zu welcher Tageszeit soll ich Powerhair® nehmen?

Die Tageszeit spielt dabei keine Rolle; wichtig ist, Powerhair® zumindest einmal täglich zu einer Mahlzeit einzunehmen.

Was ist wenn ich die Einnahme von Powerhair® einmal oder mehrmals vergessen habe?

Die besten Ergebnisse erhalten Sie, wenn Sie Powerhair® regelmässig während 12 Monaten einnehmen. Auch in den Ferien. Falls es mal vergessen wird, nehmen Sie es einfach normal weiter ohne die Tagesdosis zu erhöhen.

Hat Powerhair® Nebenwirkungen?

Nein. In seltenen Fällen kann das in Powerhair® verwendete, darmpflegenden Guarkernmehl während der ersten Tage zu Durchfall oder Verstopfung führen. Wenn Sie genügend Wasser trinken, sind diese Nebenwirkungen jedoch eher unwahrscheinlich. Sollte etwas mit der Einnahme unangenehm sein, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir Ihnen andere Einnahmevarianten empfehlen können.

Kann ich Powerhair® mit anderen Vitaminpräparaten kombinieren?

Grundsätzlich ist das möglich, jedoch in vielen Fällen nicht mehr nötig. Ihr Vitaminbedarf wird mit Powerhair® in vielen Bereichen genügend abgedeckt. Vorsicht vor Überdosierungen.

Kann ich es mit Medikamenten gleichzeitig einnehmen?

Falls Sie morgens Medikamente einnehmen müssen, achten Sie bitte darauf, Powerhair® frühestens 2 Stunden später zu sich zu nehmen. Die pflanzliche Matrix, in welche die Mikrovitalstoffe eingebaut sind, hat einen natürlichen Retard-Effekt, was bei einer gleichzeitige Einnahme zu einer verzögerten Wirkstoffaufnahme der Medikamente führen kann. Der Retard-Effekt der pflanzlichen Matrix ist wichtig, damit die Mikronährstoffe von Powerhair® über 12 Stunden verteilt vom Körper aufgenommen werden und dieser optimal versorgt wird.

Wieviel Wasser muss ich dazu trinken?

Trinken Sie zwischen 1.5 – 3 Liter Wasser pro Tag. Falls Sie mehr trinken, laufen Sie Gefahr, dass sich in Ihrem Darm die Mineralstoffe auswaschen und somit verloren gehen. In diesem Fall empfehlen wir mindestens 1.5 Liter eines gut mineralisierten, vorzugsweise stillen Mineralwassers zu trinken (wichtig ist ein hoher Calcium- und Magnesiumgehalt).

Was tun wenn mir der Geschmack nicht gefällt?

Powerhair® hat einen natürlichen Orangengeschmack und ist leicht bekömmlich. Es gilt jedoch folgende Grundregel: je übler Sie den Geschmack empfinden, um so größer ist der Nährstoffmangel Ihres Körpers. Dies ändert sich im Laufe der Einnahmezeit. Durch die Einnahme von Powerhair® kann es vorkommen, dass in den ersten 2-4 Wochen Mundgeruch entsteht. Dies ist zwar ein unangenehmes, jedoch positives Zeichen. Es heisst, dass in Ihrem Körper ein Entgiftungsprozess abläuft, der jedoch vorbeigeht. Wir empfehlen zur natürlichen und effizienten Erfrischung des Mundes Kardamom-Samen zu kauen.

Weshalb soll ich es nicht auf nüchternen Magen einnehmen?

Die Mikronährstoffe von Powerhair® sind so rein, dass diese bei einer Einnahme auf nüchternen Magen zu Übelkeit führen können.

Wie lange dauert es nach Zahlungseingang bis ich Powerhair® zu Hause habe?

Ihre bestellte Powerhair® Kur wird individuell für Sie nach Ihren Angaben und unseren Mischvorgaben durch die Herstellerfirma in der Schweiz hergestellt und per Post verschickt. Der ganze Ablauf dauert zwischen 3 bis 10 Arbeitstagen. Wir versenden weltweit.

Wie soll ich Powerhair® lagern?

Lagern Sie Ihre Mischung an einem lichtgeschützten Ort bei Zimmertemperatur oder noch besser im Kühlschrank.

Bis in welche Altersgruppe ist Powerhair® empfohlen?

Alle unsere Kunden sind zwischen 18 und 85 Jahren und haben durchwegs sehr positiv auf Powerhair® reagiert.

Wirkt Powerhair® auch gegen Schuppen?

Laut unseren Probanden: ja.

Wirkt Powerhair® auch bei Glatze?

Laut unseren Probanden: ja (dauert aber 12 bis 18 Monate).

Wirkt Powerhair® auch bei dünnem Haar?

Laut unseren Probanden: ja. Das Haar kommt aber maximal zum Zustand zurück, in dem es in seiner besten Zeit war.  

Wirkt Powerhair® beschleunigend auf den Haarwuchs?

Ja. Laut unserer Studie können sich bereits nach 2 Monaten erste Erfolge einstellen. Bei einigen Probanden waren erst nach 9 Monaten Ergebnisse sichtbar. Je nachdem wie groß der Mangel an Mineralstoffen im Körper ist, dauert der Wiederaufbau länger.

Was unterscheidet innere von äusseren Therapieformen?

Bei den eingenommenen Mitteln gegen Haarausfall unterscheidet man zwischen den chemischen Medikamenten wie Propezia usw. und den Nahrungsergänzungsmitteln. Chemische Medikamente können zwar auch wirken, hinterlassen aber schwerwiegende Schäden am Körper. So können chemische Medikamente unter anderem zu Impotenz führen.

Was unterscheidet Powerhair® von anderen Haarwuchsmitteln?

Powerhair® setzt auf die Wirkung von innen. Unser Produkt basiert auf der Methode einer starken Versorgung des Körpers mit wichtigen Mikronährstoffen, die auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Unser Ziel ist das Erstarken der Kapillar-Blutgefässe, welche die Haarwurzel mit Nährstoffen aus dem Blut versorgen. Mit Powerhair® kaufen Sie ein hochwertiges Produkt, welches sich in vielen Punkten von herkömmlichen Haarwuchsmitteln unterscheidet:

  • Powerhair® wird auf Ihren persönlichen Bedarf individuell zusammengestellt, bei herkömmlichen Produkten kaufen Sie meist ein Standardprodukt, welches nicht Ihren individuellen Bedarf berücksichtigt.
  • Mit Powerhair® bekommt Ihr Körper ca. 40 Nährstoffe, während herkömmliche Produkte Ihren Körper meist mit nur 1 bis 5 Nährstoffen versorgen.
  • Die Dosierung bei Powerhair® ist etwa 10- bis 50-fach höher als bei herkömmlichen Produkten!
  • Powerhair® enthält maximal natürliche Substanzen, herkömmliche Produkte enthalten meist synthetisch hergestellte Substanzen
  • Powerhair® erhalten Sie als Granulat. Die pflanzliche Matrix ermöglicht die Aufnahme über den Dünndarm. Herkömmliche Produkte gibt es meist in Form von Tabletten, die Inhaltsstoffe können nur durch den Magen resorbiert werden.
  • Bei Powerhair® gibt es keine Interaktion der Inhaltsstoffe, während bei herkömmlichen Produkten im Magen ungewünschte Interaktionen (Ca/Fer) stattfinden können.
  • Powerhair® ist frei von jeglichen Zusatzstoffen, während herkömmliche Mittel meist Überzugsmittel und Füllstoffe enthalten.
  • Powerhair® überzeugt durch seinen Retard-Effekt (Nährstoffe werden langsam an den Körper abgegeben), während bei herkömmlichen Tabletten kein Retard-Effekt zur Geltung kommt.
  • Die Powerhair® Zellulose nimmt im Dickdarm Schwermetalle auf und leitet diese hinaus (Entgiftung). Diesen Effekt gibt es bei Tabletten nicht.

Kann ich durch gesunde und bewusste Ernährung den gleichen Effekt erzielen?

Eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung ist immer zu empfehlen. Um Ihren Körper zu einer Versorgung auch der geringer-priorisierten Haarwurzeln zu bewegen, bedarf es unserer Auffassung nach einer gezielten Nährstoffkur mit einer hohen Dosierung. Eine regelmässige Aufnahme aller benötigten Nährstoffe über die täglichen Mahlzeiten ist in unserem Alltag nicht so einfach zu realisieren, daher lebt unser Körper ständig mit temporären Nährstoffdefiziten. Aus diesem Grund empfehlen wir dir die Powerhair® Kuren, deren Dosierung exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Wenn Ihre Haare bereits leiden, ist eine Unterversorgung an Nährstoffen höchstwahrscheinlich bereits vorhanden.

Warum gibt es Powerhair® nicht in der Apotheke?

Wir wollten Powerhair® auch über Apotheken anbieten, jedoch sind die Margen im Apothekenhandel so hoch, dass der Preis unserer hochwertigen Nährstoffe zu teuer geworden wäre. Aus diesem Grund bevorzugen wir den Direktvertrieb Online, sowie über unsere Praxis und den Vertrieb über Distributionspartner und in Kliniken.

Hilft Powerhair® auch bei genetisch bedingtem Haarausfall?

Auch bei genetisch bedingtem Haarausfall durften wir bereits positive Ergebnisse erzielen. Nach unserer Auffassung verstehen wir unter einem genetisch bedingten Haarausfall, dass die Versorgung der Haarwurzeln durch Vererbung eine geringe Priorität besitzt. Dennoch können diese Haarwurzeln von einer Powerhair® Kur profitieren, indem die Nährstoffe die unter der Haarwurzel liegenden Blutkapillargefässe wieder funktionstüchtig machen und so die Haarwurzeln wieder verstärkt mit Nährstoffen versorgen. Dies fördert Ihren Haarwachstum.

Wie lange dauert es, bis ich erste Erfolge sehe?

Erste Ergebnisse sind meist sichtbar nach 6-9 Monaten, in seltenen Fällen nach 18 bis 24 Monaten.

Gibt es eine Erfolgsgarantie?

Eine Garantie dürfen wir nicht abgeben. Wir können auch nicht kontrollieren, dass Sie Powerhair® regelmäßig einnehmen. Aber wir sehen, dass bei einer regelmässigen Einnahme von Powerhair® mit der individuell abgestimmten Dosierung die meisten Kunden (etwa 94%) hoch zufrieden sind mit dem Resultat.

Gibt es Nebenwirkungen von Powerhair®?

Die Versorgung mit lebenswichtigen Mikronährstoffen hat viele positive Nebenwirkungen. Die Kunden fühlen sich in der Regel vitaler und fühlen sich weniger müde. Am Anfang kann es sein, dass der Darm mit Durchfall oder Verstopfung reagiert. Dies ist eine natürlich Entgiftungsreaktion des Körpers. Dies sollte sich jedoch nach spätestens 2-8 Wochen beruhigen.

Andere unerwünschte Nebenwirkungen sind derzeit nicht bekannt.

Wie kann ich die spezifischen Mangelerscheinungen meines Körpers sehen?

Durch Blutproben oder ähnliches sind Mangelerscheinungen nicht direkt sichtbar, denn Blutproben zeigen nur, welche Stoffe aktuell im Blut transportiert werden. Der Körper geht schließlich in den Sparmodus. Wenn lebenswichtige Organe ausreichend versorgt werden aber gering-priorisierte Zellen unterversorgt werden, dann kann dies nur anhand von äusserlichen Symptomen (wie z.B. Haarausfall, Hautauffälligkeiten) diagnostiziert werden.